Hy-Gain AV-18VS 8-Band Vertikalantenne

Hy-Gain AV-18VS
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

169,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 30 - 60 Werktage

  • AV-18VS
  • AV-18VS
The 18 foot AV-18VS radiator has a loading coil at its base that allows precision antenna... mehr
Produktinformationen "Hy-Gain AV-18VS 8-Band Vertikalantenne"

The 18 foot AV-18VS radiator has a loading coil at its base that allows precision antenna resonating. The AV-18VS may be installed on a short 1-5/8 inch diameter mast driven into the ground. It is also ideal for shortwave listening.

AV-18VS Specifications  
Electrical Specifications  
Bands  10, 15, 20, 40, and 80 Meters  
Max Power  1500 Watts PEP  
Input Connector  SO-239  
Mechanical Specifications  
Height  18 feet  
Weight  4 pounds  
Wind Survival  80 MPH  
Recommended Mast Size  1.5 in - 1.625 in. OD

Antennen Typ: Groundplane
Hersteller: Hy-Gain
Weiterführende Links zu "Hy-Gain AV-18VS 8-Band Vertikalantenne"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hy-Gain AV-18VS 8-Band Vertikalantenne"
10.06.2012

Ok für den günstigen Preis

Antenne arbeitet mit einer "Loading Coil" am Fusspunkt,das heisst zum Bandwechsel muss der Abgreifer an der Coil auf einer anderen Stelle umgeklemmt werden. Der Aufbau der Antenne ist nach Studium der Aufbaubeschreibung (In Englisch) eigentlich relativ einfach. Lediglich die Coil zu installieren ist etwas fummelig und sie schwebt dann frei zwischen den Anschlusspunkten. Ein Vorteil ist ,das die Antenne aufgrund ihres einfachen Aufbaus,wenn nötig, QRO fähig ist (1500 Watt PEP) da kein Balun o.ä.vorhanden ist. Bei anderen Vertikalen ist bei 250 Watt schon Schluss) Die einzelnen Segmente des Strahlers sind mit Klemmschellen befestigt.Keine schlechte Lösung, da die Verbindung den ganzen Strahler umfassen, .Das zusammenfügen der Strahlersegmente von der Länge her ist als unkritisch zu betracheten, da die Antenne sowieso über die Coil abgestimmt wird.
Es gibt zwei Möglichkeiten die Antenne zu betreiben: Einmal nah am Boden befestigt (wo man natürlich je nach Bodenbeschaffenheit ein mehr oder weniger gutes Radialnetz benötigt) oder als erhöhte Vertikale wobei vier Radiale, möglichst im Rechten Winkel zueinender gerade in die vier Richtungen zu spannen sind. Die Antenne ist sehr leicht ,so das sie bei gutem Wetter auch als portable Lösung zu gebrauchen ist (eventuell auf einem Stativ). Die Material-Qualität der Antenne ist gemessen an dem Preis,als angemessen zu betrachten alle Teile scheinen Rostbeständig zu sein.
Alle Bolzen etc sind natürlich im Inch-Maß gefertigt lassen sich aber auch mit metrischem Werkzeug, vorzugsweise Ringschlüssel,gut zusammenzubauen. Die Alu-Strahlersegment sind natürlich auch in Inch gefertigt. Eine Umrüstung auf metrische Bolzen ist meiner Meinung nach problemlos möglich.
Habe die Antenne im Test mit überbrückter Loading Coil über einen Tuner angematcht, sicherlich nicht die optimale Lösung aber das erspart erstmal das umstecken des Abgreifers der Coil bei Bandwechsel.Erste Tests zeigen: Die Antenne ist deutlich ruhiger als meine vorherige G5RV obwohl die Vertikalen Antennen mehr "Man-Made-Noise" aus der Umgebung auffangen sollen. Stationen auf dem (nicht offenen) 10 Meter Band konnte ich mit S2 noch auf meinem Ft-2000 Transceiver noch verständlich hören.Ich vermute mal ,da die Antenne bei mir "elevated" betrieben wird, das durch den vertikalen Teil (Strahler) und horizontalen Teil(elevated radials) eine Art Noise-Filterwirkung erzielt wird. Ist aber nur eine Vermutung .Auf Anhieb klappte der Anruf auf 40 Meter mit einer Sonderstation in England,sowie auf 20 Meter mit einer Ukrainischen Station mit ca 50 Watt. Inwieweit die Antenne Dx fähig ist wird sich dann im Log zeigen. Fazit: Gemessen an dem günstigen Preis ist die Antenne eine gute Alternative zu weitgespannten Dipolen und wohl auch für portabel Aktivisten gut geeignet. Durch den einfachen Aufbau kann an der Antenne wohl auch nicht viel "kaputtgehen" Auf Abspannung am Mast kann man bei der sehr leichten Antenne wohl verzichtet werden.
Ich bin auf den "Langzeittest gespannt.....

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen