Wouxun KG-816E-UHF 70cm Band Handfunkgerät 400-470 Mhz

Wouxun KG-816E-UHF 70cm Band Handfunkgerät 400-470 Mhz
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
79,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel ist Ausverkauft und nicht mehr lieferbar!

  • KG-816E-UHF
  • KG-816E-UHF
  • 6946351703358
WOUXUN KG-816 - preiswerte aber leistungsfähiges  70cm Band Amateurfunk  Handfunkgerät... mehr
Produktinformationen "Wouxun KG-816E-UHF 70cm Band Handfunkgerät 400-470 Mhz"
WOUXUN KG-816 - preiswerte aber leistungsfähiges 70cm Band Amateurfunk Handfunkgerät mit Frequenzbereich bereits durchgehend RX und TX von 400 - 470 MHz. Zum Lieferumfang gehören u.a. bereits ein Lithium Ionen Akku und Standlader.
 
 
Funktionen und Eigenschaften im Überblick *
  • 70cm Band Amateurfunk Handfunkgerät mit 400 - 470 MHz durchgehend  RX und TX
  • Eingebautes UKW Radio  76-108 MHz!
  • Mini LED Taschenlampe 
  • 5Watt/1Watt Sendeleistung umschaltbar
  • Mikrofon / Headsetbuchse nach MIC-K1L Norm
  • Per Software programmierbar (KG819)
  • Reverse Frequenz Funktion
  • LC-Display mit Hintergrundbeleuchtung
  • Lithium Ionen Akku und Standladegerät im Lieferumfang
  • Cloning Funktion Gerät <--> Gerät
  • 50 CTCSS und 105 DCS Subtöne
  • 1750 Hz Tonruf
  • Vox Funktion
  • DTMF Funktion (Kodieren und Dekodieren)
  • Sprachansage (Englisch / Chinesisch)
  • Nur Kanalanzeige Modus
  • 12,5 kHz / 25 kHz Bandbreiten Umschaltung
  • BCL Busy Channel Lockout Funktion
  • 6,25 kHz Frequenzraster
  • einstellbare Relaisablage von 0-69,950 MHz
  • TOT - Sendezeitbgrenzung programmierbar
  • SOS Rufton programmierbar
  • ANI Caller ID
  • Multi SCAN Funktionen
  • Lithium Ionen Akku und Standladegerät mit "intelligenter Ladetechnik" im Lieferumfang
  • Pager Funktion (Anruf-Klingelfunktion)
  • kompakte Abmessungen und stabiles Kunststoffgehäuse
* = Einige Funktion werden / müssen über die optionale PC-Software eingestellt werden
 
 
Funktionen
 

CTCSS- und DCS-Funktion

Das Funkgerät ist mit CTCSS (Continuous Tone Controlled Squelch System) und DCS
(Digital Controlled Squelch) ausgestattet.
 
Mit diesen Funktionen kann man vermeiden, dass man auf dem eingestellten Kanal Anrufe von anderen Stationen hört, die nicht für einen selbst bestimmt sind. Nur wenn die Empfangssignale mit richtigem CTCSS-Ton oder DCS-Code empfangen werden, ist der Anrufer hörbar.
 
Per PC Software programmierbar
 
Die Wouxun KG-816 (und KG-889) Modelle können per PC Software programmiert werden. Die Software kann direkt von dieser Seite per Download bezogen werden. Es handelt sich um Freeware. Sie benötigen lediglich ein optionales PC Software. Z.B. WXUSB1
 
Mit dieser Software können u.a. die Speicherkanäle programmiert und Funktionen aktiviert bzw. deaktiviert werden, die teilweise nicht über das Gerät selber zugänglich sind. 
 

Sendezeitbegrenzung

Die Sendezeitbegrenzung verhindert, dass das Handfunkgerät übermäßig lange ohne Unterbrechung sendet.
Die Funktion beendet das Dauersenden nach Ablauf der (voreingestellten) Sendezeit. Dadurch werden Schäden durch Überhitzung des Funkgeräts vermieden. 
 

Sendezeitbegrenzungsalarm

Diese Funktion dient zur Information des Nutzers, dass die voreingestellte Sendezeit bald verstrichen ist. 10 Stufen sind wählbar, deren Unterschied jeweils 1 Sekunde beträgt. Die Alarmierung bzw. Information des Nutzers erfolgt durch das Blinken der beim Senden rot leuchtenden Indikator-LED.

Batteriesparfunktion

Um die Stromaufnahme zu reduzieren, überprüft diese Funktion das Vorhandensein von Empfangssignalen. Sie schaltet den Empfänger ab, wenn kein Signal empfangen wird oder längere Zeit keine Bedienung erfolgt.
 
 
Bei entsprechender Programmierung der F1-Taste kann man sich den Akkuladezustand anzeigen
lassen. 

VOX-Funktion

Sobald Sprache erkannt wird, schaltet die VOX-Funktion das Funkgerät automatisch auf Senden.
Dieses geschieht mit einer kurzen Verzögerung, sodass unter Umständen die erste Silbe nicht mitgesendet wird.
 
Die Empfindlichkeit der VOX ist in 10 Stufen einstellbar; je höher die Empfindlichkeit, umso empfindlicher ist
die VOX.

Roger-Piep

Funktion zur Übertragung eines Roger-Beep: 
  • OFF: Kein Roger-Piep.
  • BOT (Begin): Roger-Piep wird unmittelbar nach dem Drücken der PTT-Taste gesendet.
  • EOT (End): Roger-Piep wird unmittelbar nach dem Loslassen der PTT-Taste gesendet.
  • BOTH (Begin/End): Roger-Piep wird unmittelbar nach dem Drücken und Loslassen der PTT gesendet.

UKW-FM-Radio

Das Radio lässt sich mit der F1-Taste einschalten, wenn sie entsprechend programmiert ist. Die Indikator-LED blinkt grün und signalisiert, dass das Radio automatisch nach FM-Rundfunksendern sucht.

Der Suchlauf stoppt, sobald ein Rundfunksender gefunden wurde und der gefundene Sender wird empfangen. Der UKW Rundfunkempfang geht von 76-108 MHz.

Notruf

Wenn die Funktionstaste F1 für Notrufe programmiert ist, ertönt ein Alarmton und ein Alarmcode wird gesendet. Dies kann durch nochmaliges Drücken der F1-Taste beendet werden.
 
Wenn die Funktionstaste F1 für SOS programmiert ist, ertönt ein Alarmton und der Alarmton wird gesendet. Dies kann durch nochmaliges Drücken der F1-Taste beendet werden.
 

Suchlauf

Diese Funktion dient zum Finden von belegten Kanälen. Wenn die Funktionstaste F1 für Suchlauf (Scan) programmiert ist, lässt sich der Suchlauf  über alle Kanäle der Suchlaufliste durch Drücken der Taste starten.
 
Während des Suchlaufs blinkt die Indikator-LED grün; sie leuchtet kontinuierlich, wenn auf einem Kanal ein Signal empfangen wird, das den passenden CTCSSTon/

DCS-Code enthält.

Wenn der Suchlauf aktiviert ist, prüft das Funkgerät alle Kanäle der Suchlaufliste (Scan list) auf das Vorhandensein von Signalen. Wenn ein Signal gefunden wird, schaltet das Funkgerät auf Empfang.
  • Ansage der Kanalnummer, wenn Kanäle mit einem Signal gefunden werden
  • Wenn der Suchlauf gestartet wird, sagt dies das Funkgerät an; ebenso die Kanalnummern belegter Kanäle.
  • Suchlaufliste (Scan Add)
  • Funktion zum Hinzufügen (Scan Add YES) oder Entfernen (Scan Add NO) von Kanälen zur bzw. aus der Suchlaufliste. 
1750-Hz-Tonruf
 
PTT-Taste zum Senden drücken und gleichzeitig die F1-Taste. Das Handfunkgerät sendet dann einen
1750-Hz-Tonruf.

ANI-ID-Code

Der ANI-ID-Code besteht aus 3 bis 6 Bits und wird nach dem Zufallsprinzip editiert.

DTMF-Mithörton

Bei dieser Funktion kann man die entsprechenden DTMF-Töne während des Sendens eines ANI-IDCodes aus dem Lautsprecher hören.

Inspektions-, Stun-, Kill- und Monitor-Funktion

Inspektion: Der Dispatcher kann mit dieser Funktion feststellen, ob Gruppenmitglieder ihre Funkgeräte eingeschaltet haben. Dazu sendet der Dispatcher ein Inspektionssignal, das alle Funkgeräte der Gruppe automatisch durch Senden ihrer ANI-ID-Codes quittieren.

 

  • Stun: Diese Funktion ermöglicht es dem Dispatcher, Funkgeräte der Gruppe in Nur-Empfangs-Zustand umzuschalten, wodurch diese nicht mehr senden können.
  • Kill: Falls Funkgeräte verloren gingen oder gestohlen wurden, kann der Dispatcher diese Geräte aus der Ferne abschalten, sodass sie weder senden noch empfangen können. 
 
Funktionen der Monitor/Lampen-Taste F2
 
 
Taste kurz drücken: Die Lampe auf der Oberseite des Handfunkgeräts wird eingeschaltet. Taste noch
einmal drücken, um die Lampe wieder auszuschalten. Taste gedrückt halten: Die Rauschsperre (Squelch) wird manuell geöffnet, solange die Taste gedrückt  ist.

Sprachausgabe

Als Bedienhilfe sind Ansagen in zwei Sprachen (Chinesisch und Englisch) wählbar.

Busy Channel Lockout

Diese Funktion verhindert, dass die Kommunikation anderer Nutzer des Kanals gestört wird. Wenn der
eingestellte Kanal belegt ist, sendet das Handfunkgerät beim Drücken der PTT-Taste nicht.

Akustisches Signal bei niedriger Akkuspannung

Wenn die Akkuspannung niedrig ist, sind im Abstand von 5 Sekunden zwei Warntöne hörbar und die Lampe blinkt.

 

Nutzung des intelligenten Ladegeräts

  • Netzstecker des Ladegeräts in die Netzsteckdose (90 bis 240 V) stecken. Die Ladeanzeige leuchtet kurz auf und zeigt an, dass das Ladegerät betriebsbereit ist.
  • Funkgerät mit Akku oder nur den Akku in die Ladeschale stellen, worauf die Ladeanzeige permanent rot leuchtet. Nun wird der Akku geladen.
  • Wenn der Akku vollständig geladen ist, ändert sich die Farbe der Ladeanzeige in Grün.

 

Lieferumfang:
  • Gerät mit Gummiantenne
  • Lithium Ionen Akku mit 7,4 Volt und 1300mAh
  • Standladeschale mit 220 Volt Kabel (Standladeschale hat 220 Volt AC und 12 Volt DC Buchsen)
  • Bedienungsanleitung
  • Gürtelclip
 
Technische Daten: 
 
Frequenzbereiche: 70cm Band 400-470 MHz
Abstimmraster: 5/6,25/10/12,5/25/50/100 kHz
Sendeleistung: 4 oder 1 Watt umschaltbar
Modulationsart: FM
FM Hub: < 5 kHz
Bandbreiten: 12,5 kHz / 25 kHz
Audioleistung: > 0,7 Watt
Empfängerempfindlichkeit: < 0,2µVolt
Betriebstemperaturbereich: -30 bis +60 Grad C
Speicherkanäle: 199
Mikrofonbuchsen Norm Standard Norm
Abmessungen: ca. 100,6 x 56,5 x 33 mm
Gewicht:  ca. 216 g
          
Weiterführende Links zu "Wouxun KG-816E-UHF 70cm Band Handfunkgerät 400-470 Mhz"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wouxun KG-816E-UHF 70cm Band Handfunkgerät 400-470 Mhz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen